arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Erststimme Kelber!

Bonn in Berlin stärken

Bei der Bundestagswahl haben Sie zwei Stimmen. Die Zweitstimme entscheidet über die Stärke der Parteien im Parlament.

Die Erststimme ist die Personenstimme, mit der Sie einen(!) Abgeordneten direkt in den Bundestag wählen. In Bonn fällt die Entscheidung erfahrungsgemäß zwischen den Kandidaten von SPD und CDU, Erststimmen für andere Kandidatinnen und Kandidaten haben keine Wirkung.

Anders als die Bewerberinnen und Bewerber von CDU, Grünen und FDP habe ich mich nicht über eine Parteiliste absichern lassen. Deshalb brauche ich Ihre Erststimme, um weiter Bonns Stimme in Berlin sein zu können. Wichtiger Nebeneffekt: Bonn hätte dann vier Bundestagsabgeordnete, einen direkt gewählten und drei über Parteilisten.

Viele Bürgerinnen und Bürger treffen Ihre Entscheidung bei der Erststimme unabhängig von der bevorzugten Partei. Obwohl die SPD 2013 in Bonn mit 25,9% klar hinter der CDU (36,3%) lag, wählten die Bonnerinnen und Bonner mich mit 38,2% direkt in den Bundestag. Dabei erhielt ich über 21.000 Erststimmen von Wählerinnen und Wählern anderer Parteien, ein Spitzenwert in Deutschland.



Splittingbroschüre